Hacker

Wir hacken sämtliche Sortimente von Holz für Holzschnitzel.
Hacken ab Rückegasse, mobiles Hacken, stationäres Hacken, Sägereiabfälle und Landschaftspflegeholz.

Hacken von Starkholz. Dies erledigt unser Grosshacker: Chippo 5010 CDT, aufgebaut auf einem 4-Achs Lastwagen mit einem Einlass von 75 x 100 cm. Er ist geeignet für grosse Holzpolter, Lagerfüllungen, Sagereirestholz und Astmaterial. Der Chippo befüllt die Transportcontainer direkt. Dank eines speziellen Siebes ist eine gute Schnitzelqualität bei jedem Holzsortiment garantiert. Die Tagesleistung beträgt zwischen 400 und 700 m3. Der Hacker wird direkt über den Lastwagenmotor angetrieben und das Hackaggregat kann um 260° gedreht werden. So sind wir in der Lage, das Holz beidseitig der Strasse zu verarbeiten. Der Waldbesitzer kann das Holz dort lagern, wo er Platz hat.

Im April 2019 kaufen wir unseren zweiten Chippo. Baugleich, jedoch 1 Jahr jünger. In unserer eigenen Werkstatt änderten wir noch einiges ab, dass er unseren Bedüfnissen gerecht wird. Grosser Unterschied ist die Farbe des Krans.




Zu unserem Maschinenpark gehört ein Handhacker, welcher von Ihrem Traktor angetrieben wird. Er ist einfach zu bedienen.

Den Heizo-Hack 6-400 vermieten wir Ihnen gerne.

Der Bruks Mobil-Hacker, Jahrgang 2008, hat uns anfangs 2020 verlassen. Er war unser Start und wir geben ihn mit tränenden Augen weiter, freuen uns jedoch, wenn Jens mit ihm erfolgreich sein wird.

Der Bruks hatte einen Einlass von 60 x 80 cm und war angetrieben von einem 480 PS Scania-Dieselmotor. Das Volumen im aufgebauten Container betrug 21 m3 und der Kran reichte 10,5 Meter weit. Die Tagesleistung war zwischen 300 und 400 m3. Aufgebaut auf einem Volvo-Dumper A25, Baujahr 1994. Für zu dicke Stämme hatten wir einen Spalter montiert.

Copyright © 2018 PLV Energieholz AG